Suche: 
 
Schriftgröße: normalnormale Schrift einschalten großgroße Schrift einschalten größersehr große Schrift einschalten

 

Herzlich willkommen!

 

Der Kreisbauernverband Potsdam-Mittelmark e.V.

ist der Interessenvertreter der Landwirte und Gärtner

mit Sitz der Geschäftstelle in Bad Belzig/OT Ragösen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

22. Kreiserntefest in Emstal 15. und 16. September 2018

 

Kreiserntefest 2018

Ausschreibung Kreisleistungspflügen   

Anmeldung Kreisleistungspflügen  

Programm Kreiserntefest

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jobinale am 21. März 2018 in Potsdam

      

2018 Jobinale

 

 

2. Forum "Landwirte treffen Imker"

 

 

 

2. Forum LW treffen Imker

 

2. Forum LW treffen Imker_3

                                                                                                                                                                                                    Fotos privat

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

der neue Vorstand des KBV PM

 

2018  Vorstand KBV

 

Mathias Wandel, Timo Wessels, Thomas Syring, Ulrich Benedix, Dr. Antje Pecher,  

Reinhard Schlieper, Gerald Herzog, Helge Klamke, Jens Schreinicke, Sebastian Herbst,

Stefan Otten, Mathias Busse, Gerhard Ullrich und Thomas Giese (nicht im Bild)

sowie als gesetztes Mitglied Petra Müller ( KLV, nicht im Bild)

 

Als Vorsitzender des KBV wurde Jens Schreinicke wiedergewählt.

 

2018 Prüfungskommission

                                                                                                                                                                             

der neuePrüfungsausschuss: Helga Richter, Sybille Jankowski, Uwe Naujoks, Willi Berlin und Doris Benedik (nicht im Bild)

 

2018 Auszeichnungen

                                                                        Fotos privat

Auszeichnung mit der Ehrenurkunde des KBV PM an

Mathias Nadler, Fred Müller und Dr. Andreas Berger (nicht im Bild)

für ihre langjährige Arbeit im Vorstand des Kreisbauernverbandes.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

"Mit der neuen Düngeverordnung sind viele Änderungen und Neuregelungen in Kraft getreten. Doch was passiert genau und was muss beachtet werden?

Wir geben Ihnen Informationen über die Bereiche, die sich geändert haben wie zum Beispiel die Düngebedarfsermittlung für Stickstoff, die Bilanzierung von

Phosphor oder auch die Stoffstrombilanz. Auch Hinweise zu den neuen Sperrfristen geben Ihnen Hilfestellungen für Ihren Alltag."

 

Winterschulung des KBV zum Thema: Düngeverordnung

Die neue Düngeverordnung ist ein sehr wichtiges, alle Landwirte betreffendes Thema.

Wir möchten Sie bitten möglichst zahlreich an dieser so wichtigen Winterschulung teilzunehmen. Eine Anmeldung ist für die Organisation (Raumgröße und Imbiss) ist höchst wünschenswert.

 

Donnerstag, 01.02.2018     9.00 - 12.00 Uhr 

Veranstaltungsort: HVHS am Seddiner See

anschließend Aussprache zu aktuellen Themen

Referent: Thorsten Mohr, Referent für Acker- und Pflanzenbau des LBV Brandenburg

 

 

Teilnehmerbeitrag pro Veranstaltung und Person: 10,00 €, Nichtmitglieder zahlen 20,00 €.

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Programm Winterschulungen beim KBV 2018

Programm siehe hier:

aktualisiertes Programm

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

traditionelle Erntekronenübergabe der Landfrauen an den Kreistag

 

 

Erntekronenübergabe 2017

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21. Kreiserntefest 2017 in Fohrde

Gerhard Willmann bleibt bester Pflüger

Zum Kreiserntefest Potsdam-Mittelmarks gehört das landesweit einmalige und kreisoffene Leistungspflügen. Auf dem sehr gut vorbereiteten Acker von Landwirt Wolfgang Vogeler und vor vielen interessierten Zuschauern traten in diesem Jahr zwölf Traktor- und vier Pferdegespanne zum Wettbewerbspflügen an. Den Titel des Vorjahres bei den Traktoren konnte Gerhard Willmann aus Mörz verteidigen. Den zweiten Platz gelegte Detlef Franz (Kuhlowitz), den dritten Lokalmatador Thomas Schmidt–Vollbrecht mit seinem 6-Schar-Pflug. Bei den Pferdegespannen siegte der weit angereiste Bernd Mitteldorf aus Wernigerode, gefolgt vom Krahner Jörg Lindemann. Allen Teilnehmern gebührt unser großer Dank für diesen immer wieder wunderschönen Auftaktshöhepunkt des Kreiserntefestes.

 

Teilnehmer Kreisleistungspflügen 2017

Foto: Privat

Der OT Fohrde, Stadt Havelsee, im nördlichsten Teil des Kreises gelegenen, ist ein landwirtschaftlich geprägter Ort vielfältigster Art, unweit der Stadt Brandenburg an der Havel - ideal für ein Erntefest, so dachten wir Organisatoren. Die Fohrder hatten sich eine mal ganz andere Festeröffnung ausgedacht. Mitorganisator Dr. Dirk Barnewitz führte ein Interview mit den ortsansässigen Landwirten, ließ dabei mögliche Fragen der Besucher/Verbraucher zur Landwirtschaft beantworten. In lockerer Art gab es so einen schönen Einstieg ins Programm.

Im Gebiet der Stadt Havelsee gibt es z.B. die Milchviehbetriebe der Familien Vogeler und Dröscher. Die Landschaft zwischen Havel und Pritzerber See gelegen, wird geprägt von Mutterkuhherden, Pferden, Ackerland und weitem Grün.

 

Eröffung KEF 2017

 Foto: Privat

LW Wolfgang Vogeler, Dr. Simone Kraatz (LW im Nebenerwerb), LW Bastian Schuhmacher, LW Siegfried Schuhmacher, Hofnachfolger LW Andreas Dröscher und Bürgermeister Stadt Havelsee und Steinmetz Günter Noack

 

Der großartige Erfolg des Festes, mit einem schönen Herbstmarkt einem bunten, liebevoll organisiertem Festumzug und geöffneten Bauenhöfen, war ein schöner Lohn für die intensive Vorbereitung. „Es rumpelt, tuckert und knattert auf der Brandenburger Straße. Sie kommen! Langsam setzt sich der lange Festumzug mit vielen Darstellern und über 20 Traktoren und Erntemaschinen in Richtung Dorfmitte in Bewegung. Es wird gewunken und gegrüßt. Viele Fohrder haben ihre Vorgärten zum Kreiserntefest geschmückt. Kleine Strohballen, Kürbisse, Sonnenblumen, Milchkannen und Obstkisten weisen der dieselnden Kolonne den Weg zur Bühne unter der Friedenseiche. Die Krönung war das schöne Wetter. Alle gönnten es den Fohrdern.“ (F. Bürstenbinder, MAZ 18.9.2017)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Infoveranstaltung zur neuen Düngeverordnung

am Montag, den 17. Juli in der HVHS am Seddiner See

Einladung neue Düngeverordnung

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spenden und Radeln für einen guten Zweck

 

sportlich aktiv gegen Krebs

 

Eine gemeinsame Aktion von niederländischen und deutschen Landwirten

weitere Informationen:  Big Challenge on Tour 2017

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------